Gemeinderat berät am April über Würdigung von Manfred Rommel





Der Flughafen Stuttgart wird getragen vom Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Land ist an der Flughafen Stuttgart GmbH mit
65 Prozent beteiligt, die Landeshauptstadt mit 35 Prozent. Stuttgart entsendet drei Vertreter in den Aufsichtsrat. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hatte nach Gesprächen mit der Familie Rommel, den Fraktionen im Gemeinderat und der Landesregierung den Vorschlag zur Umbenennung des Flughafens unterbreitet, um so in besonderer Weise die Verdienste des Alt-OBs zu würdigen. Der Vorschlag war auf eine breite Zustimmung gestoßen. Manfred Rommel, Oberbürgermeister von Stuttgart von 1975 bis 1996, war am
7. November 2013 im Alter von 84 Jahren gestorben.

Der Flughafen Stuttgart wird getragen vom Land Baden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Land ist an der Flughafen Stuttgart GmbH mit
65 Prozent beteiligt, die Landeshauptstadt mit 35 Prozent. Stuttgart entsendet drei Vertreter in den Aufsichtsrat.



Artikel lesen
Keine Wohnung – selber schuld ?

Keine Wohnung – selber schuld ?

Sicher wird es eine Familien geben die es wirklich schwer haben. Viele Kinder sind ein echtes Problem da die meisten Wohnungen die in den letzten 50 Jahren gebaut wurden dem Durchschnitt folgten. Und der hat eben nur ein Kind. Welcher Bauherr baut sch.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen