Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Auch Stuttgart liegt am Neckar

In einer sommerlichen Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei Stuttgart unter dem Motto „Auch Stuttgart liegt am Neckar“ steht an drei Terminen jeweils ein Stück des Stuttgarter Neckarufers im Mittelpunkt, das literarisch-musikalisch-kulinarisch vorgestellt wird.





Start ist am Freitag, 19. Juni, um 19 Uhr in der Stadtteilbücherei Untertürkheim mit dem Thema „Wein in Gedichten, Geschichten und Liedern“. Der Sprecher Rudolf Guckelsberger, der Tenor Tobias Wall und der Pianist Stephen Blaich haben sich auf die Suche gemacht und präsentieren in ihrem süffig-spritzigen Programm „Funkelnd wie ein Sohn der Sonne...“ einiges vom Schönsten, was sich Dichter und Komponisten dazu ausgedacht haben. Untertürkheimer Wein und schwäbische Spezialitäten begleiten die Zuhörer an dem Abend kulinarisch. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Die Stadtteilbücherei Untertürkheim bittet um Anmeldung unter Telefon 216-5063 oder stadtteilbuecherei.untertuerkeim@stuttgart.de

Das zweite Uferstück liegt zwischen Neckar und Max-Eyth-See, wo am Sonntag, 5. Juli, ein feucht-vergnügliches Fluss-Szenario geboten wird. Am Samstag, 1. August, ist das einst mondäne Kurleben Bad Cannstatts Thema der dritten Uferstation am dortigen Stadtstrand. Nähere Informationen gibt es unter www.stuttgart.de/stadtbuecherei/neckar

Die Reihe „Auch Stuttgart liegt am Neckar“ ist der Stuttgarter Beitrag zum Projekt „Die Wasser des Neckar‘“ der KulturRegion Stuttgart, das von Juni bis Oktober in vielen Kommunen am Neckar und seinen Nebenflüssen ein abwechslungsreiches Kulturprogramm bietet.

Die Akteure am 19. Juni in Untertürkheim:

Rudolf Guckelsberger (Rezition) studierte Katholische Theologie in Bonn und Würzburg (Diplom), dann Sprechkunst und Sprecherziehung an der Musikhochschule Stuttgart (Diplom). Als Rezitator erarbeitet er seit 1990 literarische Programme – als Solist, in Sprecherensembles sowie in Zusammenarbeit mit Musikern. Weit über fünfzig Produktionen sind bisher entstanden.

Außerdem ist er ein gefragter Interpret bei Kompositionen für Sprecher und Instrumentalensembles, zum Beispiel bei der Bachakademie Stuttgart. Darüber hinaus ist er Sprecher und Moderator beim Südwestrundfunk (SWR).

Tobias Wall (Gesang) erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei den Augsburger Domsingknaben, wo er schon früh als Knabensolist in Oratorien und Opern sang. Er studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Kulturmanagement und vervollständigte gleichzeitig seine Stimmausbildung. 2003 promovierte er als Kunsttheoretiker. Seine sängerische Laufbahn begann er als Chorsänger, unter anderem unter Frieder Bernius und Wolfgang Gönnenwein. Seit 1999 singt er als Tenorsolist in Konzerten und Opernaufführungen im In- und Ausland, zum Beispiel beim Canto Festival in Bayreuth und dem Tiroler Musikfestival in Erl. Neben seinen klassischen Engagements gibt er mit dem Pianisten Stephen Blaich Chanson- und Liederabende.

Stephen Blaich (Piano) studierte Kirchenmusik, Orgel und elektronische Musik an der Musikhochschule Stuttgart. Neben einer regen Konzerttätigkeit als Pianist, Organist und Dirigent im kirchenmusikalischen Bereich, arbeitete er als musikalischer Assistent, unter anderem bei Produktionen der Ludwigsburger Schlossfestspiele, und gestaltet literarisch-musikalische Abende im Kabarett- und Kleinkunstbereich. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist zudem die Verbindung musikalischer Traditionen mit neuen elektronischen Ausdrucksmitteln. Seit 2003 ist Stephen Blaich Bezirkskantor in Metzingen.


 



Artikel lesen
Täglich mehr als 1 Million geimpft

Täglich mehr als 1 Million geimpft

Man muss schon etwas suchen um kritische Daten zu finden aber es gibt Sie.



  • Von 8 Millionen vollständig Geimpfte bekamen 13.000 das Coronavirus

  • Von 30 Millionen Erst-Geimpfen bekamen 44.000 das Corona.....
    mehr Infos



    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>